Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hoteliers

Top-Arbeitgeber bindet Nachwuchs – Wenn Mitarbeiter den Arbeitgeber bewerten: Johannesbad Hotels landen im Kununu-Ranking auf Platz sechs

Profile Photo By: Carsten Hennig
July 31, 2017

Top-Arbeitgeber bindet Nachwuchs – Wenn Mitarbeiter den Arbeitgeber bewerten: Johannesbad Hotels landen im Kununu-Ranking auf Platz sechs

Bad Füssing/Bad Hogastein, 31. Juli 2017 –
Kununu, eine Arbeitgeber-Bewertungsplattform, hat gefragt: Welche Unternehmen aus Tourismus, Hotel und Gastronomie zählen zu den Besten in Deutschland, Österreich und der Schweiz? Die Johannesbad Hotels sind beim aktuellen Ranking auf Platz sechs gelandet. Das Beste daran: Aktuelle und ehemalige Arbeitnehmer sowie Bewerber haben den Geschäftsbereich Hotellerie der Johannesbad-Gruppe bewertet. Sie loben „Zusammenarbeit auf Augenhöhe“ und bescheinigen dem Geschäftsbereich ein „Top-Arbeitgeber“ mit „tollen Chancen“ und „viel Kreativität“ zu sein. Damit haben sich die Johannesbad Hotels auch gegen Branchengrößen wie Ritz Carlton und Lindner Hotels durchgesetzt.

Johannesbad Hotel Königshof Bad Füssing
Johannesbad Hotel Königshof Bad Füssing

Die Geschäftsbereiche Medizin mit neun Fachkliniken, Consulting, Betriebliches Gesundheitsmanagment, Aus- und Weiterbildung und die Hotellerie mit sieben Hotels vereint die Johannesbad Gruppe unter einem Dach. Sie alle verbindet das Motto des Familienunternehmens: „Gesundheit ist unser Leben.“ Und doch zeigt jedes Hotel in Niederbayern und im Gasteiner Tal sein eigenes Gesicht. Gut 200 Mitarbeiter sorgen in den Johannesbad Hotels täglich für das Wohl der Gäste. „Unsere Beschäftigten stehen für die Qualität unserer Häuser“, sagt Ralf Müller, Geschäftsbereichsleiter Hotellerie der Johannesbad Gruppe. „Deswegen investieren wir gerne in unsere Mitarbeiter.“ 

Ralf Müller betont: „Der persönliche Kontakt ist in unserem Familienunternehmen besonders wichtig.“ Flexible Arbeitszeiten ermöglichen den Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wer krank ist, bekommt ein Gesundheitspaket mit Vitaminen und Genesungswünschen nach Hause geschickt; schwangere Mitarbeiterinnen erhalten für ihre Elternzeit Strampler und Schnuller mit dem Logo der Johannesbad Gruppe; Weiterbildungen an der gruppeneigenen Johannesbad Akademie sind für das Unternehmen selbstverständlich. „Wertschätzung ist uns besonders wichtig. Wie die gesamte Hotelbranche sind auch wir immer auf der Suche nach qualifiziertem Personal“, erklärt Ralf Müller und fügt an: „Außerdem möchten wir unsere Mitarbeiter halten und auch weiterentwickeln. Denn sie sind das Herz unserer sieben Johannesbad Hotels.“

acesso total

Tenha acesso total a notícias do setor hoteleiro.

Registre-se agora. É gratuito.
Ou importe seus detalhes de