Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hoteliers

Ausbildungsstart in Frankfurt: Grandhotel Hessischer Hof freut sich über 16 neue Nachwuchs-Fachkräfte

Profile Photo By: Carsten Hennig
August 28, 2017

Ausbildungsstart in Frankfurt: Grandhotel Hessischer Hof freut sich über 16 neue Nachwuchs-Fachkräfte

Frankfurt am Main, 28. August 2017 –
Hotellerie und Gastronomie zählen zu den Wirtschaftszweigen, die am stärksten von Fachkräftemangel betroffen sind. Umso mehr freut sich das Grandhotel Hessischer Hof über das große Interesse von Bewerbern: Insgesamt 14 neue Auszubildende wagen in diesem Jahr den Schritt ins Arbeitsleben in Frankfurts einzig privat geführtem Luxushotel. Neu in diesem Jahr ist die Verbundausbildung Hotelfachmann mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement mit dem Schlosshotel Kronberg.

Gleich 16 neue Gesichter: Das Grandhotel Hessischer Hof freut sich auf viele motivierte Azubis
Gleich 16 neue Gesichter: Das Grandhotel Hessischer Hof freut sich auf viele motivierte Azubis

Beide Hotels nehmen je einen Bewerber an, der im Laufe seiner Ausbildung zwischen dem Grandhotel Hessischer Hof und dem Schlosshotel Kronberg wechselt. Je eineinhalb Jahre werden sie in beiden Betrieben zum Hotelfachmann/ -frau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement ausgebildet; die Prüfung wird nach drei Jahren vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt abgelegt. Für dieses innovative Konzept sucht das Grandhotel Hessischer Hof derzeit noch einen Azubi für dieses Jahr. Eine solche Verbundausbildung hat sich im Grandhotel Hessischer Hof bereits erfolgreich und als zukunftsweisend etabliert: Seit Sommer 2015 bietet das Fünf-Sterne-Superior-Hotel gemeinsam mit der Tiger & Palmen Gruppe die Ausbildung zum Hotelfachmann/ -frau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement an. Die Auszubildenden lernen dank dieser Kooperation sowohl Fünf-Sterne-Luxushotellerie also auch Zwei-Sterne-Gastronomie und hochkarätige Großveranstaltungen kennen. „Wir setzen auf Innovation, ein hohes Niveau und auf für die Generation Y zugeschnittene Ausbildungskonzepte“, erklärt Eduard M. Singer, Generaldirektor im Grandhotel Hessischer Hof.

Neben einem angehenden Koch und einer Auszubildenden im Restaurantfach begrüßt das Grandhotel Hessischer Hof zwölf Auszubildende im Hotelfach, davon fünf mit der Zusatzqualifikation Hotelmanagement. Zusätzlich zu den 14 Azubis verstärken außerdem ab Oktober 2017 zwei duale Studentinnen das Team.

acesso total

Tenha acesso total a notícias do setor hoteleiro.

Registre-se agora. É gratuito.
Ou importe seus detalhes de